05.06.2017

Sozial- und Erziehungsdienst der komba gewerkschaft Hessen

v. l. Sabrina Kalsow, Fulda; Michael Sommer, Bad Homburg; Elke Burghardt, Bad Hersfeld; Christina Soelch, Fulda; Mathias Schäfer, Fulda; Franziska Höbel, Bad Orb

Im Sommer 2016 hat sich in der komba gewerkschaft Hessen der neue Fachbereich Sozial- und Erziehungsdienst konstituiert.Der Fachbereich ist die Interessenvertretung der Bereiche Kindertagestätten, Hort, offene Ganztagsschulen, Jugendzentren und Jugendbildungsstätten, Heimen sowie den allgemeinen sozialen Diensten.

Die Mitglieder des Fachbereichs kommen aus den oben genannten Bereichen und kennen die individuellen Probleme und Herausforderungen. Lösungsvorschläge und Hilfestellungen zu vielfältigen speziellen Problemen der Berufsgruppen werden praxisnah erarbeitet.

 

Erste Arbeitsziele ist die Umsetzung der im TVöD festgeschriebenen Freistellung von

Leitungskräften in Kindertagesstätten und  die Benennung von Stellvertretungen.

Auch das Thema Fachkräftemangel wird vom Fachbereich bearbeitet. Als Ansprechpartner für die Überleitung in  den Tarif S u E steht der FB  natürlich auch gerne zur Verfügung.

 

Der Fachbereich setzt sich aus zwei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich allgemeiner Sozialer Dienst und vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Kita – Bereich zusammen.  

·         Vorsitzender ist  Michael Sommer, KV Hochtaunus

·         Stellvertreterin ist Sabrina Kalsow, KV Fulda

Kontakt

Landesgewerkschaft Hessen
Vorsitzender
Richard Thonius
Braubachstraße 10
60311 Frankfurt
Tel 069 - 92 88 49 55
Fax 069 - 28 56 13
E-Mail geschaeftsstelle(at)komba-hessen.de

#gemeinsamgegencorona

#gemeinsamgegencorona

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft