v.l.n.r.: Stefan Eid, Richard Thonius, Professor Robert Roßbruch, Heini Schmitt, Frank Regenfuß ; (c) Dana Hauke, komba hessen

Sind Pflegekräfte dazu verpflichtet, freiheitsentziehende Maßnahmen an forensischen Patienten vorzunehmen?

Nicht nur in der Vitos Klinik Weil-Lahn gGmbH in Hadamar, sondern auch in anderen forensischen Kliniken legen Pflegekräfte verurteilten Straftätern Hand- und Fußfesseln an. Diese schlimme Situation in der Klinik in... Mehr

Landesvorsitzender Richard Thonius im Interview; (c) Dana Hauke, komba hessen

Pflegekräfte legen verurteilten Straftätern in forensischen Kliniken Hand- und Fußfesseln an

Nicht nur in der Vitos Klinik Weil-Lahn gGmbH in Hadamar, sondern auch in anderen forensischen Kliniken in der Bundesrepublik legen examinierte Pflegekräfte verurteilten Straftätern Hand- und Fußfesseln an. Das dafür... Mehr

von links: OB Feldmann und Richard Thonius. (c) komba hessen, Richard Thonius

Austausch mit OB Feldmann

Frankfurt/Main. Der komba Landesvorsitzende Richard Thonius traf sich am 13. Juli 2018 mit Herrn Oberbürgermeister Feldmann in Frankfurt/Main zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch. Mehr

<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 Nächste > Letzte >>
Kontakt

Landesgewerkschaft Hessen
Vorsitzender
Richard Thonius
Braubachstraße 10
60311 Frankfurt
Tel 069 - 92 88 49 55
Fax 069 - 28 56 13
E-Mail geschaeftsstelle(at)komba-hessen.de

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft