v.l.n.r.: Stefan Eid, Richard Thonius, Professor Robert Roßbruch, Heini Schmitt, Frank Regenfuß ; (c) Dana Hauke, komba hessen

Sind Pflegekräfte dazu verpflichtet, freiheitsentziehende Maßnahmen an forensischen Patienten vorzunehmen?

Nicht nur in der Vitos Klinik Weil-Lahn gGmbH in Hadamar, sondern auch in anderen forensischen Kliniken legen Pflegekräfte verurteilten Straftätern Hand- und Fußfesseln an. Diese schlimme Situation in der Klinik in... Mehr

Landesvorsitzender Richard Thonius im Interview; (c) Dana Hauke, komba hessen

Pflegekräfte legen verurteilten Straftätern in forensischen Kliniken Hand- und Fußfesseln an

Nicht nur in der Vitos Klinik Weil-Lahn gGmbH in Hadamar, sondern auch in anderen forensischen Kliniken in der Bundesrepublik legen examinierte Pflegekräfte verurteilten Straftätern Hand- und Fußfesseln an. Das dafür... Mehr

von links: OB Feldmann und Richard Thonius. (c) komba hessen, Richard Thonius

Austausch mit OB Feldmann

Frankfurt/Main. Der komba Landesvorsitzende Richard Thonius traf sich am 13. Juli 2018 mit Herrn Oberbürgermeister Feldmann in Frankfurt/Main zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch. Mehr

(c) komba Hessen, Dana Hauke (alle Bilder)

Warnstreik in Fulda

Am heutigen Mittwoch, 28.03.2018 haben sich über 300 Demonstranten, aufgrund der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst, am Universitätsplatz in Fulda zum Streik getroffen. Mehr

Kontakt

Landesgewerkschaft Hessen
Vorsitzender
Richard Thonius
Braubachstraße 10
60311 Frankfurt
Tel 069 - 92 88 49 55
Fax 069 - 28 56 13
E-Mail geschaeftsstelle(at)komba-hessen.de

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft