18.07.2018

Austausch mit OB Feldmann

von links: OB Feldmann und Richard Thonius. (c) komba hessen, Richard Thonius

Frankfurt/Main. Der komba Landesvorsitzende Richard Thonius traf sich am 13. Juli 2018 mit Herrn Oberbürgermeister Feldmann in Frankfurt/Main zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch.

Neben allgemeinen Themen der Frankfurter Stadtpolitik hinsichtlich Migration und Wohnungsbau gab es natürlich auch gewerkschaftliche Themen, die zur Sprache kamen. Eines, das beiden am Herzen liegt ist die Entwicklung in den Kitas und damit verbunden die Schwierigkeit, Erzieherinnen auf dem Markt zu finden. Veränderungen der Ausbildung könnten ein Weg sein, hier bessere Möglichkeiten zu schaffen.

 

Da der demografische Wandel überall seine Spuren hinterlässt, waren auch die Frage der Ausbildung von Verwaltungsfachangestellten innerhalb der Verwaltung und die beruflichen Entwicklungschancen ein Thema.

 

Richard Thonius sagte nach dem Gespräch: „Es war eine offene und gute Gesprächsatmosphäre und Oberbürgermeister Feldmann hat uns Unterstützung angeboten, die wir gerne annehmen werden.“

Kontakt

Landesgewerkschaft Hessen
Vorsitzender
Richard Thonius
Braubachstraße 10
60311 Frankfurt
Tel 069 - 92 88 49 55
Fax 069 - 28 56 13
E-Mail geschaeftsstelle(at)komba-hessen.de

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft